3 Evolutionstheorie


Evolutionstheorie

Evolutionslehre

* * *

Evo|lu|ti|ons|the|o|rie 〈[ -vo-] f. 19
1. 〈Biol.〉 = Abstammungslehre
2. 〈Kosmologie〉 Theorie, nach der das Weltall in ständiger Expansion begriffen ist

* * *

Evo|lu|ti|ons|the|o|rie, die:
Theorie von der Entwicklung aller Lebewesen aus niederen, primitiven Organismen.

* * *

Evolutionstheorie,
 
Deszendenztheorie.
 

* * *

Evo|lu|ti|ons|leh|re, Evo|lu|ti|ons|the|o|rie, die: Lehre, Theorie von der Entwicklung aller Lebewesen aus niederen, primitiven Organismen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Evolutionstheorie — Evolutionstheorie, s.u. Entwickelung u. Zeugung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Evolutionstheorie — (Entwickelungstheorie), ehemals soviel wie Einschachtelungstheorie (s. Präformation), jetzt diejenige monistische Weltanschauung, die annimmt, daß in dem gesamten Weltall ein großer einheitlicher, durch mechanische Ursachen bedingter,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Evolutionstheorie — oder Entwicklungstheorie, die Annahme einer einheitlichen, fortschreitenden Entwicklung des Weltalls infolge mechan. Ursache (Monismus) und nach bestimmten, in der Natur selbst herrschenden Gesetzen; auf die Physiologie insbes. angewendet die… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Evolutionstheorie — Evolutionstheorie, in der Physiologie die Annahme, die Keime aller künftigen Menschen seien schon in dem ersten Menschen vorhanden gewesen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Evolutionstheorie — Die Evolutionstheorie erklärt und beschreibt die Entstehung und Veränderung der Arten als das Ergebnis von Evolution. Die biologische Evolutionstheorie beschreibt den Stand der Forschung zu dieser Frage, wobei mehrere, sich im Detail… …   Deutsch Wikipedia

  • Evolutionstheorie — E|vo|lu|ti|ons|the|o|rie 〈 [ vo ] f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. 〈Biol.〉 Abstammungslehre 2. 〈Astron.〉 Theorie, nach der das Weltall in ständiger Expansion begriffen ist …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Evolutionstheorie — Evo|lu|ti|ons|the|o|rie die; , n: 1. Theorie von der Entwicklung aller Lebewesen aus niederen, primitiven Organismen. 2. Theorie, nach der das Weltall in ständiger ↑Expansion begriffen ist (Astron.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Evolutionstheorie — Evo|lu|ti|ons|the|o|rie …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube — „Die Erschaffung des Lichts“ von Gustave Doré Der Kreationismus (von lat. creare „erschaffen“) ist die Auffassung, dass die wörtliche Interpretation der Heiligen Schriften der abrahamitischen Religionen (insbesondere 1. Buch Mose) die… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Evolutionstheorie — Darwins erste Skizze eines evolutionären Stammbaums von 1837 Die Geschichte der Evolutionstheorie beginnt bereits in der Antike und reicht über Charles Darwin (1809–1882) bis in die Gegenwart. Darwins Theorie und ihre Nachfolger sind nicht nur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.